Display-Ausrichtung wechseln

Bitte wechseln Sie die Ausrichtung Ihres Displays in den Portrait-Modus.

Impressum
» zurück

Die in der PartGmbB zusammengeschlossenen Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen sind in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen. Die Partner sind vertretungsberechtigt.

Partner

Rechtsanwalt Stephan Michels
Rechtsanwalt Dr. Kristof Wilmes, LL.M.
Rechtsanwalt Raimo Mertsch
Rechtsanwalt Marcus Vorast, LL.M.

Die Rechtsanwälte Stephan Michels, Dr. Kristof Wilmes, LL.M., Raimo Mertsch, Marcus Vorast, LL.M., Jan Gerrit Visse und Esther Eisert gehören der Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm an.

Rechtsanwalt Dr. Michael Koenig gehört der Rechtsanwaltskammer München, Tal 33, 80331 München an.

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO), Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union, Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
weiterführende Informationen

MICHELS WILMES RECHTSANWÄLTE PartGmbB

Sitz: Münster (Westf.)
Partnerschaftsregister: AG Essen Nr. 3613
Piusallee 8
48147 Münster

Tel. +49 251 609652-0
Fax +49 251 609652-26
info@michels-anwaelte.de

Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE274145442

Berufshaftpflichtversicherung

ALLIANZ Versicherungs-AG
Königinstr. 28, 80802 München
Geltungsbereich: weltweit

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (ODR):

http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Information und Haftung

Unsere Internetpräsenz wird regelmäßig bearbeitet und sorgfältig überprüft.
Jedoch ist jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen, der Links oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität ausgeschlossen. Die auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar.

Copyright

Vervielfältigungen jeder Art sind nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verantwortlichen gestattet. Die Aufnahme in Online-Dienste oder Internet sowie die Vervielfältigung auf Datenträgern oder die Nutzung in sonstigen Medien dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verantwortlichen erfolgen.

» zurück